· 

MRCA Tornados des Marinefliegergeschwaders 1

Gastbeitrag:

Christina Wagner

Marine MRCA Tornado  43+74 und 43+84 des MFG 1
MRCA Tornados IDS 43+74 und 43+84 des MFG 1 im Formationsflug 1990

Nach dem Bild des Tornados 43+74 des AG 51 möchte ich mit diesen Bild zeigen, wie die Maschine zu ihrer Dienstzeit beim Marinefliegergeschwader 1 (MFG 1) aussah. Hier wird deutlich, was sich unter den übermalten Stellen vor der Übernahme durch das AG 51 befand.

 

Das Bild zeigt die IDS Tornados 43+74 und 43+84 mit AS.34 Kormoran Seeziel-Flugkörpern (2012 ausgemustert) und Luft-Luft Lenkwaffen Sidewinder 1990 im Formationsflug. Während die 43+74 heute im Museum in Arizona/USA steht, ging die 43+84 1991 durch Absturz nach Kollision mit dem Tornado 46+17 verloren. Von den mit den Schleudersitzen ausgestiegenden Besatzungen kam ein Mitglied der 46+17 ums Leben.

 

Das 1959 aufgestellte MFG 1 war 1982 das erste Geschwader das den damals neuen MRCA Tornado einsetzte. 1993 wurde das Geschwader aufgeslöst und der Standort Jagel, sowie zahlreiche Tornados,  von Luftwaffe durch das neu aufgestellte Aufklärungsgeschwader 51 übernommen.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0